background
background
background

|
Warum es sinnvoll ist, digitale Produkte und Vorträge zu entwickeln.

background

Der Begriff “lebenslanges Lernen” begegnet uns im Alltag immer häufiger. Viele Menschen möchten auch über Schule und Uni hinaus weiter lernen und sich fortbilden. Neben der beruflichen Weiterbildung liegt der Fokus auch immer mehr auf dem Thema Persönlichkeitsentwicklung. Die Nachfrage nach Wissen und Information ist also groß – und digitale Produkte sind eine ausgezeichnete Methode, dieser Nachfrage zu begegnen.

Auch für Unternehmer und Betreiber von Ladengeschäften bietet sich hier eine große Chance. Über eigene digitale Produkte gelingt eine klare Positionierung und man wird als Experte für ein bestimmtes Thema wahrgenommen.

Was sind digitale Produkte überhaupt?

Digitale Produkte sind für uns immaterielle Produkte, die entweder mit Hilfe von Software erstellt und/oder angeboten werden. Konkret sind das:

– eBooks & Ratgeber
– Checklisten
– Videos
– Audio-Dateien, unter anderem auch Podcasts
– Online-Kurse
– Live-Streamings

Die Vorteile von digitalen Produkten

Der große Vorteil von digitalen Produkten liegt darin, dass du einmal Zeit investierst, sie zu erstellen und sie danach rein theoretisch unendlich oft “verkaufen” bzw. anbieten kannst. Die Kosten für die Erstellung digitaler Produkte halten sich im Rahmen: Für die Basis benötigst du eigentlich nur dein Smartphone oder einen Laptop und natürlich die Idee und dein Wissen. Einmal auf einer Verkaufsplattform eingestellt, lassen sich Zahlung und Workflow automatisiert abbilden. Damit skalieren digitale Produkte sehr gut, das heißt, du kannst deinen Umsatz steigern, ohne gleichzeitig immer wieder Ressourcen investieren zu müssen. Solltest du im Nachhinein noch etwas ändern oder in deinen Produkten ergänzen wollen, ist das ohne großen Aufwand möglich.

Durch den Verkauf deiner digitalen Angebote generierst du Zusatzeinnahmen, denn mit diesen Produkten erreichst du auch Kunden außerhalb deines stationären Geschäfts. Viele Plattformen für den Verkauf digitaler Produkte bieten außerdem auch sogenannten Affiliates Möglichkeiten, deine Produkte in ihrem Netzwerk zu verkaufen, was sich ebenfalls positiv auf deine Einnahmen auswirken wird.

Letztlich steigt die Nachfrage nach digitalen Produkten: eLearning wird immer beliebter, die Nachfrage nach Wissen steigt – mit dem Angebot von digitalen Produkten bist du also am Puls der Zeit.

Warum sind digitale Produkte die ideale Ergänzung für dein Geschäft?

Du siehst, digitale Produkte bieten einige Vorteile und du solltest darüber nachdenken, sie für dich einzusetzen. Nutze dein Wissen und dein Können, und damit auch deine Leidenschaft, um damit Geld zu verdienen – aber natürlich auch, um dich als Know how-Träger zu positionieren. Als Experte für dein Thema wahrgenommen zu werden, wird sich positiv auf die Wahrnehmung deiner Marke bzw. die Entwicklung deines Unternehmens auswirken.

Zudem kannst du beispielsweise über Live-Streamings direkt mit deinen Kunden bzw. deiner Zielgruppe in Kontakt treten und Feedback von ihnen erhalten. Was wünschen sie sich von dir? Welche Produkte gefallen ihnen besonders gut? Was fehlt ihnen? Trete in den Dialog mit ihnen!

Dein digitales Angebot eignet sich hervorragend als Ergänzung zu deinem stationären Geschäft bzw. zu deinem Kern-Business. Das heißt, du bist an unterschiedlichen Berührungspunkten, sowohl online als auch offline, bei deinen Zielgruppen präsent.

Wie lassen sich digitale Produkte einsetzen?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, digitale Produkte für dein Geschäft und in deiner Branche zu nutzen. Bist du zum Beispiel in der Gesundheitsbranche tätig, kannst du Live-Webinare einsetzen, um Vorträge zu einem bestimmten Thema zu halten oder direkt Beratungs-Gespräche mit einem Kunden in privater Atmosphäre durchzuführen.

Fitness-Coaches können Online-Kurse erstellen, die aus Video-Abfolgen mit konkreten Anleitungen, zum Training passender Musik und digitalen Rezept-Ratgebern passend zum Training bestehen.

Bist du im Beauty Bereich tätig? Dann verkaufe Live-Tutorials, in denen du praktische Tipps gibst und deine Nutzer direkt Fragen an dich stellen können. Zudem kannst du das Live-Event nutzen, um deine eigenen Produkte zu präsentieren und zu verkaufen.

Du siehst, es gibt unzählige Möglichkeiten und Kombinationen. Wie du mit unserer Plattform COCO Marketplace digitale Produkte erstellst und verkaufst, verraten wir dir im folgenden Beitrag.

You cannot copy content of this page