background
background
background
Zurück

|
WERU – Tinder der Haustüren.

Branche
Fenster und Türen
Involvierte Abteilung
Marketing
Leistungen
Beratung, Konzeption, Design, Projektleitung, Entwicklung

Hintergrund

WERU ist seit 175 einer der Top-Anbieter von Fenstern und Haustüren. Das Unternehmen gehört zur DOVISTA A/S, einem Verbund von einzigartigen führenden Marken mit tiefen lokalen Wurzeln auf dem europäischen Markt.

Die Marke.

background
Logo
weru-logo-top
Farbwelt
|

Herausforderung.

Um Endkunden in der Auswahl passender Türen zu unterstützen, hat WERU einen technischen Tür-Konfigurator im Einsatz. Nutzer können zwischen unterschiedlichen Parametern (Materialien, Designs, Farben etc.) auswählen und auf Basis der konfigurierten Tür einen Preis anfordern. Der Prozess bietet den Nutzern einerseits sehr viele Möglichkeiten, andererseits braucht es einiges an Zeit und konkreter Ideen, um spezifische Ergebnisse zu erzielen. WERU hatte daher die Idee einer spielerischen und inspirativen Variante des Tür-Konfigurators. Nutzer sollten schneller und interaktiver mit dem Produktportfolio in Berührung kommen. Ziel war die Konzeption, Visualisierung und technische Umsetzung eines Konfigurators, der Nutzern einen emotionaleren und vereinfachten Einstieg in die Welt der Türen von WERU ermöglicht.

|

Strategie und Konzept.

Um die Zielgruppe jüngerer “Casual” Bauherren und Bauherrinnen zu erreichen, lag der Fokus des Konzepts auf dem Thema Inspiration. Es wurde ein bildlastiges und emotionales Konzept erarbeitet. Nutzer sollen einen Prozess durchlaufen, bei denen Wischgesten zum Einsatz kommen, die an Tinder erinnern. Im Hintergrund wird der Nutzer analog seiner Bilder-Auswahl auf unterschiedlichen Skalen eingeordnet. Auf dieser Basis werden ihm am Ende seine Typenbeschreibung angezeigt und dazu passende Türen und Türen-Features vorgeschlagen. Auf Wunsch kann die ausgewählte Tür in den technischen Konfigurator übergeben und weiter konfiguriert werden. Auch können Nutzer ihre Tür und ihren Typen mit ihren Freunden teilen oder einen passenden Händler auswählen. Sollten dem Nutzer die vorgeschlagenen Türen nicht gefallen, hat er die Möglichkeit, sich über die Funktion “Schüttel deine Tür” eine Zufalls-Tür generieren zu lassen. Er findet außerdem einen Überblick über alle Typen und kann sich die dazugehörigen Türen anzeigen lassen.

|
Umfang des Projekts.

Im Rahmen des Konzepts wurden die unterschiedlichen Typen entworfen und die Logik der Typen-Ermittlung entwickelt. Bei der Gestaltung wurde auf ein bildlastiges, emotionales Konzept gesetzt, das im Look & Feel einer App umgesetzt wurde. Entsprechend wurde eine responsive-only-Website entwickelt. Über das umgesetzte Backend können Türmodelle, Texte und Motive gepflegt werden. Durch die Nutzung von interaktiven Gesten, wie wischen oder schütteln, sollen spielerische Anreize gesetzt werden. Unser Leistungsumfang besteht aus:

Beratung
Design
Konzeption und Umsetzung des Türenkompass
Text
Content Management

|
Involvierte Partner.

Die Entwicklung haben wir gemeinsam mit unserem Partner umgesetzt.

|
Impressionen.

Unsere Arbeit in Bildern.

mann-smartphone-1
lerne-weru-kennen
screens-mitte-2-1
screens-mitte-2-2
smartphone-hand-1
image-1
screens-mitte-3-1
screens-mitte-3-2
screens-mitte-4-1
screens-mitte-4-2
image-2
laptop-smartphone-detail
screens-mitte-5-1
screens-mitte-5-2
architekt-smartphone-1
handy-laptop
|
Resultat
Der Haustüren-Kompass: ein frischer, spielerischer, inspirierender und emotionaler Ansatz, um die zum eigenen Typ passende Haustür zu finden.